Chor aus Leidenschaft

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Knabenchores capella vocalis aus Reutlingen.
Seit 1993 begeistern wir unser Publikum mit Chormusik auf höchstem Niveau, zahlreiche Preise und Auszeichnungen bezeugen die herausragende Leistungsfähigkeit des Ensembles, das seit 2015 Medienpartner von SWR2 ist. 120 Knaben und Männerstimmen singen, aufgeteilt auf vier Chorstufen, in der Formation. Nachfolgend erfahren Sie alles zu unseren Auftritten, den Solisten, den Tonträgern oder der Leitung.

Viel Freude an capella vocalis wünscht Ihnen

Christian Bonath, künstlerischer Leiter

Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen Georg Philipp Telemann

Aktuelles

Thumbnail

Unser neues Jahresprogramm ist da!

In unserem Jubiläumsjahr bieten wir zahlreiche Konzert-Highlights an. Werfen Sie doch einen Blick ins Programm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Thumbnail

Erfolgreicher Start ins Jubiläumsjahr

Mit einem festlichen Gottesdienst unter der liturgischen Leitung des katholischen Dekans Herman Friedl in der katholischen St. Wolfgangskirche haben wir am 20. Januar das Jubiläumsjahr "25 Jahre Knabenchor capella vocalis" eröffnet. Im anschließenden Festakt mit Ehrengästen aus Politik, Kirche und Kultur sprachen als Laudatoren Bürgermeister Robert Hahn, Michael Donth, MdB, Marcus Keinath, evangelischer Dekan Reutlingen, Anette Sidhu-Ingenhoff, Redakteurin SWR2 sowie Cornelius Grube, Intendant der WPR.

Thumbnail

Jauchzet, frohlocket!

Diese berühmten Zeilen aus dem Beginn des Weihnachtsoratoriums sind für viele untrennbar mit dem Weihnachtsfest verbunden. Seit 2013 musizieren capella vocalis und die Württembergische Philharmonie das großartige Werk von Bach gemeinsam. Das 1734/35 erstmalig aufgeführte Oratorium vertont die Menschwerdung Christi nach dem Evangelienbericht von Lukas und Matthäus. Seine große Popularität verdankt es der Mischung aus packenden Chören, kunstvoll ausgearbeiteten Chorälen und virtuosen Arien. Die feierliche Geburtstagsmusik aus Bachs Feder ist anrührend und erhebend zugleich und bietet die Gelegenheit, das Mysterium der Weihnacht auf besondere Weise zu erfahren.