06
Apr
2019

J.S. Bach Johannes-Passion BWV 245

Samstag - Stadtkirche, Besigheim

Beschreibung

J.S. Bach Johannes-Passion BWV 246
Oratorium für Solisten, Chor und Orchester

Mathis Hedderich, Simon Donner, Daniel Merkt, Sopran
Jan Jerlitschka, Altus
Jo Holzwarth, Tenor
Malte Fial, Bass

Knabenchor capella vocalis
Barockorchester Pulchra musica

Christian Bonath, Leitung

Die Passio Secundem Johannem zählt zu Bachs bedeutendsten Werken und gilt als eines der wichtigsten abendländischen Kulturzeugnisse überhaupt. Dem Chor hat Bach dabei eine zentrale Rolle zugedacht. Neben dem berühmten Eingangschor "Herr, unser Herrscher" oder den klangvollen Chorälen sind es vor allem die energiegeladenen Turbaechöre, welche das Werk besonders auszeichnen. Hier erzeugt Bach eine äußerste Dramatik, die sich von der kontemplativeren Haltung der Matthäus-Passion deutlich absetzt. Die Harmonie-Schemen sind kühn und expressiv und lassen uns noch heute, fast 300 Jahre nach der Uraufführung, staunend auf diese Kunstwerk blicken.
Musiziert wird die Fassung der Uraufführung vom 7. April 1724.

Beginn

19:00

Anfahrt

Eintritt

VVK ab 1.02.2019 :
CréativiTee, Aiperturmstr. 10, 74354 Besigheim, Tel.: 07143 9599417 (Mi. - Fr. 9.30-12 Uhr + 14-18 Uhr, Sa. 9.30-16 Uhr)
E-Mail: info.creativitee@gmail.com
Chorbüro capella vocalis, Tübinger Str. 61, 72762 Reutlingen, Tel.: 07121 478345, E-Mail: info@capella-vocalis.de

Karten zu 20 und 15 Euro, erm. 8 Euro, Abendkasse und Einlass ab 18 Uhr.